Frie­den mit Gott

nach der Me­lo­die “Rot ist die Lie­be” , ge­sun­gen von An­na-Le­na Löf­ken in der Sen­dung “Pre­mie­ren-ZDF-Hit­pa­ra­de” am 18.01.1969

Jung und alt, groß und klein
kön­nen oh­ne Lie­be nicht sein.
Je­der sucht, wo er will,
doch es führt nur ein Weg zum Ziel: 

Gott ist die Lie­be
und wer dar­in bleibt,
ja der bleibt in Gott
und Gott bleibt auch in ihm. 

JE­SUS CHRIST, Got­tes Sohn,
Er ver­ließ den himm­li­schen Thron.
Ging für uns in den Tod.
Wer ihm glaubt, hat Frie­den mit Gott.

M. S.

Nach oben