Ein Gott für alle

Vor­trag von Ul­rich Par­zany im Rah­men der Vor­trags­rei­he Pro­Christ 2012 in Bie­le­feld. Dau­er: ca. 1 Stunde.

Ei­ni­ge Aussagen:

Es ist er­schüt­ternd, zu se­hen, dass Men­schen ihr Herz und ihr Le­ben an die ei­ge­nen Pro­duk­te verlieren.

Gott ist für die Men­schen im­mer die Macht, die ih­re Grund­be­dürf­nis­se befriedigt.

Vie­le Men­schen sa­gen auch: Ein hö­he­res We­sen mag es ge­ben, aber das hat für uns kei­ne Bedeutung.

Nach oben